Tierärzte

Kontakt

Kontakt

Telefon: +49 02824 / 9 33 44

Unsere Seminare

Qi Heng Zhi Fu 

21.-22. September 2019

In diesem Seminar werden die sogenannten außergewöhnlichen Organe ausführlich präsentiert. Obwohl diese Organe von höchster Wichtigkeit sind, um die ganze Physiologie aus der TCM Sicht zu erschließen, sind sie in den meisten Ausbildungskursen nie in Details besprochen worden. In Akupunktur fortgeschrittene Tierärzte können an diesem Kurs teilnehmen und werden dann lernen wie - sowohl in Theorie als auch in der Praxis - die Anwendung dies Qi Heng Zhi Fu ihre Therapiemöglichkeiten vervielfacht.

Programm:

Samstag       9.00-9.15      Begrüßung
                              9.15-10.30    Erklärung der Begriffe Qi Heng Zhi Fu,
                              10.45-11.00  Kaffeepause
                              11.00-12.00  Nao, das Gehirn, Sitz der Gedanken und
                                                              Überlegungen.
                              12.00-13.00  Mittagspause
                              13.00-14.15  Gu und Sui, Knochen und Mark, Rüstung des
                                                              Körpers, Kraft und Geschmeidigkeit.
                              14.15-14.30  Kaffeepause
                              14.30-16.00  Gu und Sui, Knochen und Mark, Rüstung des
                                                              Körpers, Kraft und Geschmeidigkeit

Sonntag        9.00-10.15     Bao, der Uterus(?) auch bei Männern!?
                                                             Echte Bedeutung, Wurzel der Fortpflanzung,
                                                             Schutz des inneren Schatzes…
                              10.15-10.30 Kaffeepause
                              10.30-12.00 Gan, Gallenblase, doppelter Aspekt des Organs,
                                                             psychische Bedeutung…
                              12.00-12.30 Mittagspause
                              12.30-14.00 Mai, Gefäß, Animator des Körpers, Träger des
                                                             Lebens
                              14.00-15.00  Fragen und Diskussionsrunde.

Dozent:

Dr. med. vet. Jean-Yves Guray, seit 28 Jahren ausschließlich tätig in eigener Praxis für Akupunktur und Osteopathie. International anerkannter Referent für Aus- und Weiterbildung im Bereich klassische chinesische Medizin und Akupunktur. Unter anderem Tätig für Gervas und Ivas.

Zugelassen sind:

Tierärzte mit Basiskenntnissen in Akupunktur

ATF Anerkennung: 11 Stunden

Weitere Informationen zur Anmeldung über:

Praxis Dr. Guray, Hochstr. 44, 47546 Kalkar, Tel: 02824 93344 oder per Mail an praxisdrguray@web.de

 

Osteopathische Akupunktur

16.-17. November 2019

Ein neues, durch Dr. Guray entwickeltes, therapeutisches Verfahren, das Akupunktur und Osteopathie kombiniert. Die Methode schafft eine neue Perspektive zur sanften Behandlungen von strukturellen Blockaden bei Tieren.

Programm:

Samstag       9.00-9.15      Begrüßung
                              9.15-10.30    Zusammenwirkung von Osteopathie und
                                                              Akupunktur
                              10.45-11.00  Kaffeepause
                              11.00-12.00  Zusammenwirkung von Osteopathie und
                                                              Akupunktur-die Shu Beziehung
                              12.00-13.00  Mittagspause
                              13.00-14.15  Osteopathische Blockaden aus dem Sichtpunkt des
                                                              Akupunkteurs, Osteopathische Blockade laut
                                                               Dominique Giniaux
                              14.15-14.30  Kaffeepause
                              14.30-16.00  Lösung der osteopathischen Blockade via
                                                               Akupunkturpunkte

Sonntag        9.00-10.15    Diagnostische Zonen
                              10.15-10.30  Kaffeepause
                              10.30-12.00  Diagnostische Zone
                              12.00-12.30 Mittagspause
                              12.30-14.00 Praktische Übungen
                              14.00-15.00  Fragen und Diskussionsrunde

Dozent:

Dr. med. vet. Jean-Yves Guray, seit 28 Jahren ausschließlich tätig in eigener Praxis für Akupunktur und Osteopathie. International anerkannter Referent für Aus- und Weiterbildung im Bereich klassische chinesische Medizin und Akupunktur. Unter anderem Tätig für Gervas und Ivas.

Zugelassen sind:

Tierärzte mit Basiskenntnissen in Akupunktur

ATF Anerkennung: 11 Stunden

 

Erfrischung Basis TCM Konzept

14.-15. Dezember 2019

In diesem Seminar werden alle Konzepten der TCM mit Hilfe der klassischen Texte erneut erklärt. Das Prinzip dieses Seminars ist, das die Teilnehmer ihre Frage stellen, sodass die Basis befestigt wird. Ziel ist es, den Teilnehmern zu ermöglichen, die Unklarheiten, die nach der Ausbildung zum Akupunkteur noch da waren oder die nach einer gewissen Zeit in der täglichen Praxis entstanden sind, zu klären um eine Verbesserung der täglichen Praxis zu ermöglichen, um mehr Potential der TCM Akupunktur auszuschöpfen.

Programm:

Samstag         9.00-9.15      Begrüßung
                              9.15-10.30    Frage und Antwort
                              10.45-11.00  Kaffeepause
                              11.00-12.00  Frage und Antwort
                              12.00-13.00  Mittagspause
                              13.00-14.15  Frage und Antwort
                              14.15-14.30  Kaffeepause
                              14.30-16.00  Praktische Demonstration und Fallbesprechung

Sonntag        9.00-10.15   Frage und Antwort        
                              10.15-10.30  Kaffeepause
                              10.30-12.00 Frage und Antwort
                              12.00-12.30 Mittagspause
                              12.30-15.00 Praktische Demonstration und Fallbesprechung

Dozent:

Dr. med. vet. Jean-Yves Guray, seit 28 Jahren ausschließlich tätig in eigener Praxis für Akupunktur und Osteopathie. International anerkannter Referent für Aus- und Weiterbildung im Bereich klassische chinesische Medizin und Akupunktur. Unter anderem Tätig für Gervas und Ivas.

Zugelassen sind:

Tierärzte mit Basiskenntnissen in Akupunktur

ATF Anerkennung: 11 Stunden